Guten Morgen aus San Diego

Es ist ziemlich exakt 7 Uhr Ortszeit. In einer halben Stunde ist Frühstück angesagt, bevor wir meine Cousine Michele bei einem Fußballspiel mental unterstützen, um dann gemeinsam Sea World unsicher zu machen. Doch davon später mehr.

Gestern ging es von LA nach San Diego. Unterwegs haben wir kurz angehalten, img_1944.JPGdscn2605.JPGErdmännchen fotografiert, img_1954.JPGgehofft, keiner Schlange zu begegnen und sind dann weitergefahren.img_1960.JPG

In San Diego angekommen, führte uns unser Weg zum örtlichen Navystützpunkt, wo Michele stationiert ist. Sie führte uns durch ihren derzeitigen Arbeitsplatz, die USS Ronald Reagan, einen Aircraft Carrier. Beeindruckendes Schiff, aber drauf leben möchte ich nicht 🙂 Wie dem auch sei… sorry Guys.. no pictures. Die Führung dauerte knapp 3 Stunden, in denen ich mehr als einmal die Orientierung verloren habe. Oma ist uns überall hin gefolgt, auch wenn es einmal reichtlich mühsam war, sie durch eine nichtmal einen Meter hohe Luke zu schaffen.

dscn2669.JPGdscn2664.JPGNach der Besichtigung ging es zur Entspannung noch zu einem der ältesten Hotels Californiens, dem Hotel del Coronado. Erbaut um ca. 1880 gehört es auch heute noch den luxuriösesten seiner Klasse, ist aber für jedermann zugänglich.

So.. muss erstmal Schluss machen. Gibt gleich Frühstück und ich muss die Bilder noch hochladen… noch fix ein paar kleine Eindrücke und ich verschwinde.

img_1971.JPGimg_1966.JPG

4 Responses to “Guten Morgen aus San Diego”

  1. Linda sagt:

    Hey Ingo, also erst mal ne ganz fette Beschwerde, deine ultra gemeine und von Grund auf böse homepage hat grad meinen gesamten Kommentar gelöscht, weil ich nicht 4 und 0 addiert habe!! Wie bescheuert ist das denn bitte?!?
    Naja, egal, kommen wir zu Erfreulicherem. So wie sich das Ganze hier anhört kommst du ja eher nicht so wirklich zum Lesen und Entspannen, wa? Jedenfalls finde ich es toll, dass du uns an deinen Eindrücken direkt teilhaben lässt, sodass wir wenigstens aus der Ferne ein bisschen vom californischen Flair mitbekommen, auch wenn wir nicht mitfliegen konnten. Besonders gut gefällt mir natürlich, wie du dir wahrscheinlich schon gedacht hast, das süße ERdmännchen. Voll toll!! 😉 Nur eine kleine Bitte für die nächsten Bilder: Lasst euch doch vielleicht einfach mal ein bisschen öfter drauf blicken…
    Hier zu Haue ist wie immer Alles im Lot und abgesehen von kurzen aber lustigen Unterbrechungen leben wir so vor uns hin. Wie du siehst verpasst ihr nicht wirklich viel und Gott sei Dank werdet ihr unsere fröhliche Truppe ja bald wieder aufpeppen.
    Bis dahin wünsche ich euch noch ganz viel Spaß und tolle Erlebnisse, liebe Grüße auch an Rainer und die anderen, die Linda

  2. Ingo Horn sagt:

    Hallo Linda,

    wie gewünscht, sind auf den neuesten Bildern auch wir ab und an mal zu sehen ;). Was das Lesen angeht: Seite 700 habe ich heute geknackt. In Madera Ranchos war doch etwas mehr Zeit, um auch mal die Seele baumeln zu lassen.
    Gruß aus Monterey

    Ingo

  3. Anna sagt:

    Rainer kriegt ne Gatze,ich habs ja schon immer gesagt!

  4. Ingo Horn sagt:

    Hallo Anna,

    welch unerwarteter Glanz auf meiner Seite 🙂 Ich gehe mal davon aus, dass da ein l bei der Gatze fehlt *gg*, aber an sich bin ich froh, dass ich in meinem fortgeschrittenen Alter weniger Verschleißerscheinungen, als mein Bruder auf meinem Kopf habe 🙂

    MfG

    Ingo

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.