Nachmittagsfernsehen

Krankgeschrieben zu sein, wird in Deutschland hart bestraft. Mal ganz von der Ärzteodysee abgesehen, wird einem beim Fernsehprogramm schwarz vor Augen. Von schlechten Talkshows über Call-In Shows bis hin zu merkwürdigen Gerichtssendungen ist mal wieder alles dabei. Nichtmal eine der Einrichtungs- oder Kochshows, mit denen man sich früher mal über die runden retten konnte, läuft… es ist echt zum Heulen. Jetzt bin ich bei „Bahnromantik“ auf 3Sat angekommen, was mich endgültig in meiner Entscheidung bestärkt hat, jetzt wohl besser doch mal aufräumen zu gehen. Eins muss ich dem Fernsehprogramm lassen: Ich freu mich aufs Arbeiten morgen…

One Response to “Nachmittagsfernsehen”

  1. Andi sagt:

    wo du recht hast… um es mal mit den worten der onkelz zu sagen: „ich scheiß auf mtv und auf die andern‘ sender auch!“

    mfg

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.