Der Weihnachtsmann.. wissenschaftlich betrachtet

Okay, das gute Werk kommt eigentlich jedes Jahr durch diverse Mailverteiler geflogen. Da es aber immer noch Leute gibt, die jene Abhandlung nicht kennen, verweise ich mal auf:

http://www.deanita.de/weihnachten/nikolaus3.htm

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und allseits Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Fest!

Und, liebe Kinder: Nicht traurig sein, wenn die Erkenntnis kommt, dass der Weihnachtsmann pure Fiktion ist.. Hauptsache die Geschenke sind real und greifbar 😉

PS: Das heißt nicht, dass ich „Das Wunder von Manhattan“ nicht als einen der schönsten Weihnachtsfilme aller Zeiten ansehe…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.